Entstehung

Die LED-Birnen Innovation von Nanoleaf

Der Anfang

____

 

Im September 2013 überzeugte das Hongkonger Startup über 7.000 Investoren von ihrem Konzept und gingen mit einer halben Million USD bei kickstarter.com an den Start, wodurch das Team ihre LED-Birne "Nanoleaf One" auf den Markt bringen konnte. Zirka ein Jahr später werden die Glühlampen "One" und "Bloom" zum ersten mal in großen Stückzahlen angefertigt und waren noch im selben Jahr in den Geschäftigen erhältlich.

 

Die drei Gründer beeindruckten durch die energiesparenden Glühbirnen die Beleuchtungsbranche. Angekündigt wurde sie als die stromsparendsten Lampen der Welt mit einer Lebensdauer von über 30.000 Stunden und einem ausgefallenen Design.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Globale Ziele

____

 

Nanoleaf stellt deren umweltfreundliche Produkte mit dem einzigartigen Design auf zahlreichen internationalen Messen vor. Einer der ersten Stopps war auf der Konsumgütermesse "Ambiente" in Frankfurt am Main. Woraufhin Maison & Objet in Singapore und Design Show ICFF in New York folgten. 2016 sollen noch einige Messen folgen und neue Produkte vorgestellt werden.

 

Weitere  Informationen hierzu finden Sie auf unserem Blog.